Datenschutzerklärung
Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist mit ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Deine daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren ich Dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen Deines Besuchs auf meinen Websites.

Cookie Einstellungen ändern
Klicke hier um Deine Cookie Einstellungen für diese Website einzusehen bzw. zu ändern

Kontaktformulare
Wenn Du per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden Deine angegebenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer), zwecks Bearbeitung Deiner Anfrage bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Deine Einwilligung an Dritte weiter.

Rechtsgeschäfte
Wenn ich für Dich eine Dienstleistung erbringe (Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DSGVO) werden Deine Daten für die erforderliche Dauer zur Erfüllung von gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen gespeichert. Dies beinhaltet mindestens Vorname, Nachname, Adresse und Datum der Leistungserfüllung. Diese Informationen werden aus steuerrechtlichen Gründen (§ 4 Abs 3 EStG) und daraus abgeleiteten Aufzeichnungspflichten mindestens sieben Jahre gespeichert.

Rechte der Nutzer und Löschung von Daten
Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von mir über Dich gespeichert wurden. Zusätzlich hast Du als Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung Deiner personenbezogenen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Die bei mir gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 
Newsletter und E-Mail Marketing
Mit den nachfolgenden Hinweisen möchte ich Dich über die Inhalte meines Newsletters und E-Mail Marketings, das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Deine Widerspruchsrechte aufklären. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters
Ich versende Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Meine Newsletter enthalten Informationen zu Angebote und Aktionen, Neuigkeiten, Kursen bzw. mein Unternehmen.

Double-Opt-In und Protokollierung
Die Anmeldung zu meinem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. d.h. Du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Du um Bestätigung Deiner Anmeldung ersucht wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, insbesondere der IP-Adresse.
Mein Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp„, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen meiner Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten meiner Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder die Daten an Dritte weiterzugeben.

MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren hab ich mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ (Vereinbarung über eine Auftragsverarbeitung nach Art 28 DSGVO) abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten meiner Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in meinem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp kannst Du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Anmeldedaten
Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Du mir Deinen Vornamen und Deine E-Mail-Adresse angibst.

Statistische Erhebung und Analysen
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Deine IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder mein Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten meiner Nutzer zu erkennen und meine Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen meiner Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement
Es gibt Fälle, in denen ich die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leite z.B enthalten meine Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

In diesem Zusammenhang weise ich darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen kannst Du der  Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Ich weisen Dich zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und https://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf
Du kannst den Empfang meines Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Deine Einwilligung widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Deine Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest Du am Ende eines jeden Newsletters.

Google Analytics
Auf meiner Website benutze ich Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). auch Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Google Analytics-Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf meinen Websites, wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software im Allgemeinen oder durch Deaktivierung über meinen Cookiebanner verhindern. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung
Wir verwenden Google reCAPTCHA der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Spam zu verhindern. Rechtsgrundlage für die Verwendung ist Artikel 6 (1) f (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung), denn es besteht ein berechtigtes Interesse diese Webseite vor Bots und Spam zu schützen. reCAPTCHA ist ein kostenloser Dienst, der Webseiten vor Spam und Missbrauch schützt. Es nutzt fortschrittliche Risikoanalysetechniken, um Menschen und Bots auseinander zu halten. Mit der neuen API wird eine signifikante Anzahl Ihrer gültigen menschlichen Benutzer die reCAPTCHA-Herausforderung bestehen, ohne ein CAPTCHA lösen zu müssen.  Wir nutzen reCAPTCHA für die Absicherung von Formularen.

Durch die Nutzung von reCAPTCHA werden Daten an Google übertragen die Google nutzt um festzustellen ob der Besucher ein Mensch oder ein (Spam)bot ist. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de-AT nachlesen.
Die Nutzungsbedingungen für Dienste und Produkte von Google können Sie unter https://policies.google.com/terms?hl=de-AT nachlesen.

Remarketing
Meine Websites nutzen die Analytics Funktionen für Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Du kannst Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display Netzwerk anpassen, indem Du die Anzeigeneinstellungen unter diesem Link aufrufst: https://www.google.de/settings/ads.

Google AdWords
Ich nutze Cookies, um Nutzerpools für Google AdWords von Besuchern bestimmter Bereiche meiner Websites zu erstellen zum Beispiel User mit Interesse für Hochzeitstorten, für Geburtstagstorten, etc., User mit Interesse für Eventcatering. Auf diese Weise kann ich meine Werbeanzeigen in den Google Suchergebnissen verbessern und wiederkehrende Besucher, die sich bereits mit meiner Website und Services befasst haben, gezielter ansprechen.

Nutzer können sich bis zu 540 Tage in einem meiner Nutzerpools befinden. Zur Vermeidung einer Einordnung in einen Google AdWords Nutzerpool kann ein Inkognito-Browser genutzt oder die Browserhistorie gelöscht werden. Die Nutzer in den Google AdWords Nutzerpools bleiben anonym und es können keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten gezogen werden.

Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter "Nutzungsbedingungen von Google Maps".
http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Facebook
Auf meinen Websites nutze ich einen „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerks Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Durch den Facebook-Pixel kann das Verhalten von Nutzern nach einem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige verfolgt werden. Mithilfe des Facebook-Pixels können ich nachvollziehen, wie meine Marketing Maßnahmen auf Facebook angenommen werden und Optimierungsmaßnahmen treffen. Die Nachverfolgung von Nutzern, die nach einem Klick auf eine meiner Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website gelangen, kann bis zu 180 Tage dauern.

Falls Du die Cookie-Speicherung für Facebook deaktivieren möchtest, musst Du Deine Browsereinstellungen ändern oder in meinem Cookiebanner die Marketingaktivitäten deaktivieren. Für die Deaktivierung in Deinem Browser nutze bitte die Informationen des Hilfemenüs Deines Browsers.

Die erhobenen Daten bleiben anonym und bieten keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Facebook speichert und verarbeitet die Daten für eigene Werbezwecke entsprechend der Facebook-Datenrichtlinie, diese kannst DU hier einsehen https://www.facebook.com/about/privacy/

Customer Match Listen (Info)
Ich nutze keine Customer Match Listen im Rahmen meiner Google oder Facebook Werbeaktivitäten, u.a. für „Similar Audiences“ und Remarketing. Deine E-Mail Adresse wird für Remarketingzwecke nicht an Google oder Facebook von mir weitergegeben.

Aufzeichnung Deines Websitebesuches
Ich verwende auf meinen Websites die Services von Hotjar der Fa. Hotjar Ltd, St. Julians, Malta. Hotjar erfasst Informationen zum Endgerät der User meiner Websites hierbei werden teile der IP-Adresse (das letzte Octet wird immer auf "0" gesetzt und dient der Erfassung des geografischer Standorts auf Landesebene, zB Österreich, Deutschland,...), Bildschirmauflösung, Browser und Betriebssystem und insbesondere alle Nutzerinteraktionen wie Mausbewegungen und Clicks und Tastaureingaben. Alle Eingaben in Formularfeldern insbesondere persönliche Daten wie Vorname, Nachname, E-Mail Adresse und Telefonnummer werden nicht aufgezeichnet und nicht versichert. Hotjar nutzt Cookies zur Wiedererkennung von Besuchern. Die Datenschutzerklärung von Hotjar findest Du unter https://www.hotjar.com/privacy

Du kannst der Verwendung von Hotjar widersprechen. Eine Anleitung liegt unter: https://www.hotjar.com/opt-out vor. Alternativ kannst Du die Nutzung von Hotjar auf meinen Website deaktivieren indem Du das Service beim Cookiebanner nicht deaktivierst.

Übrige Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb meines Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich bemühe mich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch habe ich keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Grundlegende Richtung der Website
Die Website dient der Information über aktuelle Angebote bei ADAMS Moden. Weiters können Anfragen zu Aktionen vorgenommen werden.